Energieausweis und EnEV 2007

. EnEV 2007 - Energieeinsparverordnung für Gebäude - Verordnungstext
   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2007 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

EnEV 2007
EnEV 2007 | Abschnitt 2 |

§ 5 Berücksichtigung alternativer Energieversorgungssysteme


Bei zu errichtenden Gebäuden mit mehr als 1 000 Quadratmetern Nutzfläche ist die technische, ökologische und wirtschaftliche Einsetzbarkeit alternativer Systeme, insbesondere dezentraler
Energieversorgungssysteme auf der Grundlage von erneuerbaren Energieträgern, Kraft-Wärme-Kopplung, Fern- und Blockheizung, Fern- und Blockkühlung oder Wärmepumpen, vor Baubeginn zu prüfen. Dazu kann allgemeiner, fachlich begründeter Wissensstand zugrunde gelegt werden
.

zum Anfang der Seite

Diese Antworten auf EnEV-Praxisfragen könnten Sie interessieren:

Energieausweis als EnEV-Nachweis und für KfW-Förderantrag für neues Industriegebäude mit vollständiger oder teilweiser Beheizung aus Abwärme 30.06.09

Wärmepumpen und Betonkernaktivierung im Energieausweis für Bürogebäude berücksichtigen 16.04.09

Photovoltaikanlage im Energieausweis berücksichtigen 07.01.09

Energieeinsparung durch neues Dämmsystem testen 07.01.09

Sitzungssaal in Parlamentsgebäude nach DIN V 18599 zonieren 01.12.08

Nutzungsprofil für Küche in Bürogebäude nach DIN V 18599 definieren 01.12.08

Neue Industrieanlagen nach EnEV planen und bauen 26.08.08

zum Anfang der Seite
.

|KURZ-INFO     |PRAXIS-DIALOG     |VERORDNUNG    |PRAXIS-HILFEN     |IHRE FRAGEN     |
.
Praxishilfen: Energieausweis und EnEV Praxishilfen: Energieausweis und EnEV

Wichtige Hinweise: Dieses ist eine nichtamtliche EnEV-Fassung ohne Gewähr.

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart