Energieausweis und EnEV 2007

. Energieausweis + EnEV 2007: Energieeinsparverordnung
   Home + Aktuell
   EnEV 04 09 14 ...
   EnEV 2007 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

.
EnEV 2009 in Kraft: Seit dem 1. Okt. 2009 gilt die neue, verschärfte Energieeinsparverordnung. Sie hat die EnEV 2007 abgelöst, die vom 1. Okt. 2007 bis einschl. 30. Sept. 2009 galt.
Welche EnEV-Fassung gilt für Bauvorhaben? Unsere Checkliste und Übersicht helfen Ihnen bei dieser Frage. Antworten auf Praxisfragen finden Sie zur EnEV 2007 sowie zur EnEV 2009.


Nachweis nach EnEV 2007 für großflächigen Anbau aus dem Jahr 2009 an bestehendes Wohngebäude führen - Ein Diplom-Bauingenieur soll für einen eingeschossigen, 350 Quadratmeter (m²) großen Wohnhausanbau aus dem Frühjahr 2009 den Nachweis gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV 2007) erbringen, damit der Eigentümer ihn beim Bauamt vorlegen kann. In dem Anbau wird die Heizung aus dem bestehenden Wohnhaus genutzt. Muss der Bauingenieur nach EnEV 2007 auch den Nachweis für den Jahres-Primärenergiebedarf erbringen oder genügt der Nachweis für den Wärmeschutz der Gebäudehülle?

EnEV 2009 in Kraft - Praxis-Dialog für Fachleute

>  EnEV-online Arbeitshilfen zur EnEV 2009 - Seit Anfang Oktober 2009 gilt die neue, verschärfte Energieeinsparverordnung EnEV 2009. Mit unserem Portal EnEV-online schlagen wir wieder die Brücke von Ihren Fragen aus der Praxis zur Anwendung der EnEV-Regelungen und Rechen-Methoden. Unsere Praxishilfen:
|
Checkliste: Welche EnEV-Fassung gilt jeweils?
| Übersicht: Welche EnEV-Fassung gilt jeweils?
| EnEV 2009: Änderungen zur EnEV 2007 kurz erklärt
| EnEV 2009: Volltext in Html-Format und verlinkt
| EnEV 2009 in der Praxis: Antworten auf Fragen
| INFO-Set: Energieausweis + EnEV 2009 Praxis

>  Online-Workshop zur EnEV 2009: Praxis-Dialog mit EnEV-Experten - Seit 1. Oktober gilt die neue, verschärfte EnEV 2009.
Auf Ihre Praxis-Fragen können Sie nun Experten-Antworten in unserem Online-Workshops erhalten. Teilnehmer können die Abonnenten unserer Premium-Zugang. Sie können im Online-Workshop alle Antworten auf gestellte Fragen lesen und können selbst auch eigene Fragen einsenden - gegen eine Zusatzgebührt von 20 Euro (netto) pro Antwort. An unserem Online-Workshop zur EnEV für Nichtwohnbau haben im Sommer 120 Fachleute teilgenommen. Die 45 Fragen + Antworten finden Sie in einer Broschüre übersichtlich zusammengefasst.
|
Online-Workshop EnEV 2009 in der Praxis
| Premium-Zugang: Informieren Sie sich jetzt

Zum Anfang der Seite

   
Wichtige Hinweise: Wir haben diese Informationen nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können sich Fehler ergeben haben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Hinweise ohne jegliche Gewähr erfolgen. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen.

|KURZ-INFO   |PRAXIS-DIALOG   |ENEV 2007 - TEXT   |PRAXIS-HILFEN   |IHRE FRAGEN  |KONTAKT

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart