Energieausweis und EnEV 2007

. Energieausweis und EnEV 2007: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV 04 09 14 ...
   EnEV 2007 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Energieeinsparung durch neues Dämmsystem testen
Rechenverfahren der Energieeinsparverordnung (EnEV)

.
Kurzinfo: EnEV-Rechenverfahren für Energie-Nachweis

Ein Bauingenieur will die Energieeinsparung durch ein neu entwickelten solarthermisches Dämmsystem testen - sowohl aus technischer, wie aus wirtschaftlicher Sicht - anhand von zwei baugleichen beheizten Testkörpern. Kann man die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) berechenbare Energieeinsparung mit dem Heizverbrauch ins Verhältnis setzen und so die äquivalente DIN-Einsparung mittels des Heizverbrauchs zu bestimmen?

|Aspekte     |Probleme      |Praxis      |Fragen     |Antwort


Aspekte: Energie, Energieeinsparung, Gebäudebereich. Wärmeschutz, Wärmedämmung, Wärmedämmverbundsystem, WDVS, Außenwand, Außenwände, Mauerwerk, Massivbau, Solarwärme, Dämmwirkung, Abstrahlung, Konvektion, testen, Test, Berechnungsmethode, Energieeinsparverordnung, EnEV, Testkörper, Wirtschaftlichkeit, Vergleich,

Problem + Praxis: Ein Diplom-Ingenieur berichtet: Unter der Dämmschicht der Fassadendämmung (WDVS), könnte ein neu entwickeltes solarthermisches Dämmsystem dazu beitragen, dass die Solarwärme im Mauerwerk gespeichert wird. Die neue Fassadendämmung soll – gemäß den Angaben des Fragestellers - den Heizverbrauch neben der Dämmwirkung um zusätzlich bis zu ca. 25 Prozent (%) reduzieren. Dabei soll sie Solarwärme generieren und den Wärmeverlust durch Abstrahlung und Konvektion reduzieren. Die Entwickler wollen nun die Energieeinsparung in einem Test überprüfen - sowohl aus technischer, wie aus wirtschaftlicher Sicht - anhand von zwei baugleichen, elektrisch auf ca. 21 Grad Celsius (°C) beheizten Testkörpern.

Fragen: Kann man die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) berechenbare Energieeinsparung mit dem Heizverbrauch ins Verhältnis setzen und so die äquivalente DIN-Einsparung mittels des Heizverbrauchs zu bestimmen?

Antwort: 07.01.2009  - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Energieeinsparung durch neues Dämmsystem testen

Wollen Sie unseren Premium-Zugang kennenlernen?
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
als Abonnent in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie über neue Antworten und Downloads.

-> Premium-Zugang: Info und online bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  
|KURZ-INFO     |PRAXIS-DIALOG     |ENEV 2007 - TEXT    |PRAXIS-HILFEN     |IHRE FRAGEN     |
.
Praxishilfen: Energieausweis und EnEV Praxishilfen: Energieausweis und EnEV

Wichtige Hinweise: Dieses ist eine nichtamtliche EnEV-Fassung ohne Gewähr.

.

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart