Energieausweis und EnEV 2007

. Energieausweis und EnEV 2007: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2007 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog DIN V 18599 in der Praxis anwenden

Nutzungsprofile für Ärztehaus definieren

.
Kurzinfo: Energieausweis Bedarf Nichtwohngebäude
Eine Diplom-Ingenieurin soll einen Energieausweis für ein Ärztehaus aufgrund des berechneten Energiebedarfs erstellen. In den Praxisräumen sind auch hohe innere Wärmegewinne zu verzeichnen durch technische Geräte. Welches Nutzungsprofil sollte sie in der Bilanzierung anwenden? Ist es empfehlenswert, dass sie in diesem Fall ein eigenes Nutzungsprofil anlegt?

|Aspekte    |Chancen    |Probleme    |Praxis    |Fragen   |Antwort


Aspekte: Energieausweis, Bedarf, Nichtwohngebäude, Ärztehaus, Bestand, DIN V 18599, energetische, Bewertung, Nichtwohnbau, Praxis, zonieren, Zonierung, Nutzung, Profil, Zone, inne, innenliegend, energetisch, bewerten,

Chancen: Eine Diplom-Ingenieurin soll einen Energieausweis für ein Ärztehaus aufgrund des berechneten Energiebedarfs erstellen.

Praxis + Probleme: In den Praxisräumen sind auch hohe innere Wärmegewinne zu verzeichnen durch eine große Anzahl von technischen Geräten wie beispielsweise Computertomographen. In den Standardnutzungsprofilen gemäß Teil 10 der DIN V 18599 (Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 10: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten) hat die Planerin diese Art der Nutzung nicht gefunden.

Fragen: Ist es empfehlenswert in diesem Fall ein eigenes Nutzungsprofil anzulegen? Welches Nutungsprofil käme der Arztpraxis am nächsten? Welches Nutzungsprofil sollte man in der Bilanzierung anwenden?

Antwort: 01.12.2008 - Lutz Dorsch, Dipl.-Ing. FH, Dorsch und Hoffmann GmbH Institut für Energieeffizienz in Erkrath

Grundsätzlich gilt auch hier der Hinweis auf die Anlage 2 Nr. 2.3 der EnEV 2007 (Zonierung). Für alle Nutzungen, die nicht den Nutzungsprofilen der DIN V 18599-10 zugeordnet werden können, kann das Profil Sonstige Aufenthaltsräume verwendet werden. Eine pauschale Aussage, ob ggf. ein anderes Nutzungsprofil Anwendung finden könnte, ist nicht möglich.

-> Interview: Nichtwohnbau nach DIN V 18599 zonieren

Zum Anfang der Seite

EnEV-Newsletter kostenfrei
Bleiben Sie auf dem Laufenden: Erfahren Sie per
E-Mail, wenn wir neue Informationen in EnEV-online
veröffentlichen. Unser EnEV-Newsletter
informiert Sie ca. alle zwei Wochen per E-Mail.

->
Kostenfrei: EnEV-Newsletter für Fachleute bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  
|KURZ-INFO     |PRAXIS-DIALOG     |ENEV 2007 - TEXT    |PRAXIS-HILFEN     |IHRE FRAGEN     |
.
Praxishilfen: Energieausweis und EnEV Praxishilfen: Energieausweis und EnEV

Wichtige Hinweise: Dieses ist eine nichtamtliche EnEV-Fassung ohne Gewähr.

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart