Energieausweis und EnEV 2007

. Energieausweis und EnEV 2007: Fragen und Antworten
   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2007 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Kurz-Info
 · EnEV 2007 Text
 · Praxis-Hilfen
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM Login
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Zugang bestellen
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum
Energieausweis und EnEV: Praxis-Dialog Energieausweis Verbrauch für fünf Wohnhäuser
im Bestand mit drei Heizungsanlagen ausstellen

.
Kurzinfo: Energieausweis Verbrauch im Wohnbestand

Ein Energieberater soll für einen Auftraggeber die Verbrauchs-Energieausweise für fünf Wohngebäude im Bestand ausstellen. Sie stehen auf einem gemeinsamen Grundstück und ihr Baustandard und Bauausführung sind recht unterschiedlich. Drei Heizungsanlagen versorgen die fünf Gebäude mit Wärme. Muss der Energieberater für jedes Haus einen Energieausweis ausstellen? Kann er für die Wohnhäuser mit gleichem Baustandard, die sich eine Heizanlage teilen, einen Energieausweis ausstellen?

|Aspekte    |Chancen    |Praxis    |Probleme    |Fragen   |Antwort


Aspekte: Energieausweis, Verbrauch, Energieverbrauch, Heizwärme, Wohnung, Wohnhaus, Wohnimmobilie, Wohnhäuser, Grundstück, EnEV, Energieeinsparverordnung, Heizungsanlage, Öltank, Energieberater, Aussteller, Energieausweis, Heizung berücksichtigen, Bestand, Wohnbestand, Grundsatz, Grundsätze, Fernwärme, Nahwärme

Chancen: Ein ausstellungsberechtigter Energieberater soll für einen Auftraggeber die Energieausweise für fünf Wohnhäuser im Bestand ausstellen.

Praxis: Die fünf Wohngebäude im Bestand stehen auf einem gemeinsamen Grundstück. Der Baustandard und die Bauausführung der fünf Häuser sind recht unterschiedlich. Drei Heizungsanlagen – mit zwei Öl-Tankanalgen – versorgen die fünf Wohngebäude mit Wärme wie folgt: drei (3) Häuser über eine eigene Heizanlage und ein (1) Haus über eine eigene Heizanlage, gemeinsam mit einer Tankanlage sowie ein (1) Haus über eine eigene Heiz- und Tankanlage.

Probleme: Die Aufteilung der Energieverbräuche für die Heizung und das Erwärmen des Warmwassers auf die einzelnen Wohnhäuser ist nicht möglich.

Fragen: Muss der Energieberater für jedes Haus einen Verbrauchs-Energieausweis ausstellen?
Kann er für die Wohnhäuser mit gleichem Baustandard, die sich eine Heizanlage teilen, einen gemeinsamen Verbrauchs-Energieausweis ausstellen?

Antwort: 03.03.2009  - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Energieausweis Verbrauch für fünf Wohnhäuser
     im Bestand mit drei Heizungsanlagen

Wollen Sie unseren Premium-Zugang kennenlernen?
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
als Abonnent in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie über neue Antworten und Downloads.

-> Premium-Zugang: Info und online bestellen

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

.  
|KURZ-INFO     |PRAXIS-DIALOG     |ENEV 2007 - TEXT    |PRAXIS-HILFEN     |IHRE FRAGEN     |
.
Praxishilfen: Energieausweis und EnEV Praxishilfen: Energieausweis und EnEV

Wichtige Hinweise: Dieses ist eine nichtamtliche EnEV-Fassung ohne Gewähr.

.

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Stuttgart